• Home
  • Unternehmen
  • Geschichte

Geschichte

Die Officina Meccanica Gualco, Ein solides und dynamisches Familienunternehmen, entstehen in Jahre 1977 in Erba.
Heute können wir von uns behaupten, eine Mechanische Präzisionswerkstatt zu sein.

Bereits seit Generationen sind wir in der Maschinenbaubranche tätig – man kann sagen, dass unsere Firmengeschichte seine Wurzeln im Jahre 1943 hat, als die erste Generation der Familie Gualco im Piemont in einem weltweit führenden Unternehmen in der Wälzlager-Branche arbeitete.

Die Gründung des Unternehmens in Erba im Jahre 1977 sowie die Entwicklung der Geschäftstätigkeit ist das Werk von Mario Gualco, welcher der zweiten Generation angehört, und der heute mit der Geschäftsleitung betraut ist.

Kontinuierlich durchgeführte Investitionen sowie die Fähigkeit, mit den Innovationen im Technologiebereich Schritt halten zu können, haben dann 2004 dazu geführt, dass wir als offizielle Lieferanten des Polytechnikums Mailand angenommen wurden.

Ab 2014 sind dann auch die Kinder Licia, Werner und William –die dritte Generation- in das Unternehmen eingestiegen und tragen dadurch nicht nur zur Kontinuität bei, sondern verleihen der geschäftlichen Aktivität auch neue Impulse.

Unser Know-how, als Ergebnis jahrelanger Tätigkeit für einen Multi-Sektor-Kundenkreis bei Einsatz moderner Technologien und eines technisch geschulten Teams, verschafft uns die Möglichkeit, allen Anforderungen im Hinblick auf Feinmechanik gerecht zu werden und somit unsere maximale Bereitschaft sowie die Zufriedenheit des Kunden garantieren zu können.

Diese Website benutzt eigenen Cookies und von Dritten. Wenn Sie mehr wissen oder sich aus alle wollen oder einige Cookies klicken Sie hier.